UA-78236873-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet sogenannte "nicht wesentliche" Coocies. Sie funktioniert auch dann ohne Einschränkungen, wenn Sie in Ihrem Browser Coocies gesperrt haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glauben und Wissen

Tilmann Wolf

Gibt es einen Konflikt zwischen den modernen Wissenschaften und einem Glauben an den einen Gott, der uns in drei Formen erschienen ist und begegnet: Als Gott-Vater, der Schöpfer des Universums, historisch Mensch geworden als Jesus Christus und als der allgegenwärtige,Wirkungsträger, der Heilige Geist.

Für die Zielgruppe "Konfirmanden" - Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren - habe ich dieses Thema ausgearbeitet. Für die Zielgruppe Erwachsene kann ich es nach Absprache auch gerne anbieten.

Dauer je nach Themenumgfang in Abstimmung ca. 45 bis 90 Min.

Stichworte:

Wissen und Vertrauen - brauchen wir beides?

Weltbilder: Das babylonische (Schöpfungsgeschichte in der Bibel), das geozentrische, das heliozentrische Weltbild, die Relativitäts- und Urknall-Theorie.

Faszinierende Erkenntnisse aus der Biologie zum Thema "Darwin oder Gott - Evolution oder Schöpfung"

Erkenntnis von Gut und Böse - wie meistern wir die damit verbundene Verantwortung?

Wie arbeitet Wissenschaft?

Welche Wissenschaften gibt es?

Welche Rolle spielen Wissen, Vertrauen und Glauben für ein gelingendes Leben und Zusammenleben?